Essential Diver / Tec Basic

Kurstermine: u.a. 21.-24.05.2020
Weitere Termine für 2019 / 2020 auf Anfrage!
Image
Ziele
  • Ausbau Deiner Komfortzone
  • Grundlagen für technisches Tauchen
  • geschickte Equipmentkonfiguration
  • Prozeduren von Boje setzen über Gasspende bis Ventilmanagement

→ mehr Sicherheit, hohe Effizienz,
bessere Performance und Stabilität

Eckdaten

  • etwa 4 Tage
  • mindestens 4 Tauchgänge und 240 min. Wasserzeit

Voraussetzungen
Vollendetes 18. Lebensjahr
Gültige Tauchtauglichkeit
Mind. 25 Tauchgänge Erfahrung

vollständige (eigene) Ausrüstung
Dabei ist zu beachten:

  • Einzelflasche mit 2 Abgängen oder Doppelgerät
  • 2 unabhängige erste Stufen, Hauptatemregler am "langen" Schlauch (1,5m - 2,1m)
  • Lampe
  • Boje und Spool
  • Wetnotes
  • Backupmaske
  • dem Tauchgewässer angemessener Kälteschutz (Trockentauchanzug)
Dieser Kurs ist schlicht das Beste, was man sich selbst gönnen kann!
Hier arbeiten wir an Deinen Fähigkeiten - egal ob es DIR um
  • schöne Tauchgänge oder
  • das Fotografieren/Filmen oder
  • Vorbereitung auf technische Tauchkurse oder
  • höhere Performance im technischen Bereich geht.
Unter professioneller Anleitung erlernst Du mit uns die Basisthemen für sicheres und effizientes Tauchen und die Kontrolle Deiner Bewegungen unter Wasser.
Wir zeigen DIR, wie Du Deine eigene Komfortzone ausbauen kannst und erweitern Deine Möglichkeiten. Damit Du Dich mit einem größtmöglichen Maß an Sicherheit und Spaß unter Wasser Deinem Hobby widmen und viel von der Unterwasserwelt wahrzunehmen kannst.

Du erlernst den richtigen Umgang und die sichere Handhabung Deines Tauchequipments, wir vermitteln DIR dabei fundiertes Wissen rund um Deine Ausrüstung und Du erlernst mit uns den sicheren Umgang durch zielführende Prozeduren für schnelle und sichere Lösungen bei Problemen unter Wasser. Wir erarbeiten gemeinsam mit Dir, auf was Du rund um Deinen Tauchgang, Deinen Tauchpartner und eure/unsere Tauchumgebung achten solltest.

Neben verschiedenen Flossentechniken (Frog-Kick, Flutter-Kick, Drehen und Rückwärts tauchen) trainieren wir Szenarien wie Gasausfall bzw. Gasspende und Boje setzen und üben das selbständige Bedienen der Ventile. Trainierte Prozeduren helfen Dir, unter Wasser Probleme zu bewältigen.

Bei Fragen zu Deiner Ausrüstungskonfiguration helfen wird Dir gerne weiter, damit Dir das Handling möglichst leicht von der Hand geht und Dich dein Equipment optimal unterstützt.

Der Kurs bietet ein stabiles Fundament vor einer angestrebten weiterführenden Ausbildung und ist ein Muss für den ambitionierten Sporttaucher - unabhängig von dem bisherigen Zertifizierungsniveau und der bisherigen Ausbildungsorganisation.

Wir freuen uns, Dich auf Deinem Weg begleiten zu können!
Für die meisten von uns ist Tauchen ein wundervolles Hobby und soll viel Freude bereiten. Jeder von uns möchte sich dabei in der Freizeit bestmöglich erholen, Kraft schöpfen und die Schwerelosigkeit und Schönheit der Unterwasserwelt erfahren und genießen.